Q&A: Konnten Sie mir mit der deutsche Sprache helfen?

Nov

26

2012

Frage von Olga: Konnten Sie mir mit der deutsche Sprache helfen?
Hallo!
Ich studiere Germanistik. Ich habe meine Hausaufgabe gemacht. Konnten Sie mir helfen und den Text durchsehen. Betrachten Sie bitte formale Sete, Grammatik und so.
Danke!

Der Mensch verwendet in Laufe seines Lebens viele Symbole ganz verschiedener Art, sie sind um uns herum. Das bedeutendste ist zweifellos ein Wort. Symbol ist doch ein ziemlich verbreiteter Begriff, deshalb wird das Fachwort in verschiedenen Wissenschaften unterschiedlich begriffen und definiert.
Es ist unmöglich also, ganz präzis die Definition des Symbols zu geben. Für das Verständnis des Problems möchte ich jedoch die Ansicht von dem Schweizer Psychiater und dem Begründer der analytischen Psychologie C.G. Jung präsentieren. Er behauptet, dass ein Symbol ein Begriff, ein Bild oder ein Name ist, die uns als solche bekannt sein können, deren Begriffsinhalte oder Gebrauch und Anwendung jedoch spezifisch oder merkwürdig sind und auf einen verborgenen, unklaren oder unbekannten Sinn hindeuten. Unter anderen findet man solch ein Beispiel: Rad und Kreuz sind allgemein bekannte Gegenstände, die unter bestimmten Umständen als Symbole auftreten und etwas bedeuten.
Wenn man der Meinung ist, dass ein Symbol schließlich alles, was nicht nur für sich selber, sondern gleichzeitig auch für etwas anderes steht, festhalten, dann kann man behaupten, jedes oder fast jedes Gebiet der menschlichen Tätigkeit hat seine System der Symbole. Innerhalb jeder Richtung wird das Begriff „Symbol“ verschieden definiert. In erster Linie lohnt sich Philosophie zu betrachten, weil sie die Quelle aller Wissenschaften ist. In der Philosophie ist jeder Gegenstand ein Symbol, wenn er auf etwas anderes verweist. Das Symbol wird als Zeichen verstanden. Die Bedeutung des Zeichens kann abgesprochen oder Anzeichen sein, das auf verborgene Ursachen zurückverweist (z.B. Rauch auf Feuer, Fieber auf eine Krankheit).
Symbol in der Literatur versteht man als eine mehrdeutige objektive Figur, die verschiedene Wirklichkeitspläne vom Künstler auf der Basis ihrer wesentlichen, nicht zufälligen Allgemeinheit vereint. Es ist auf die Parallelität der Ereignisse basiert, es ist metaphorisch, aber sehr oft hat es noch einen tieferen Sinn. Symbol gibt den Leser die Freiheit, seine Sinne zu interpretieren. Literaturwissenschaft legt Wert auf Unerschöpflichkeit des Symbols.
Es ist offensichtlich, jede Wissenschaft hat ihre Ziel und Zweck, deshalb zeigt das Symbol als Objekt der interdisziplinären Untersuchung sich von vielen Seiten, nimmt verschiedene Merkmale an. Es funktioniert aber ziemlich ähnlich, d.h. wird als Bedeutungsträger, als Sinnbild verwendet.

beste Antwort:

Answer by Mey
geht das kürzer?

Was denkst du? antworte jetzt!

In: Schwangerschaft & Erziehung Frage von: [8 Grey Star Level] Bookmark and Share



Antwort # 1

ich hab es nicht ganz 100 prozentig verstanden aber einfachmal alles korrigiert was mir so aufgefallen ist, wenn ichc dabei sätze sinnentfremdet habe tut es mir leid aber so große sachen hab ich eigentlich nicht verändert / korrigiert :)

Der Mensch verwendet in Laufe seines Lebens viele Symbole ganz verschiedener Art die um uihn herum sind. Das Bedeutendste ist zweifellos ein Wort. Symbol ist doch ein ziemlich verbreiteter Begriff, deshalb wird das Fachwort in verschiedenen Wissenschaften unterschiedlich begriffen und definiert.
Es ist also unmöglich, ganz präzise die Definition des Symbols zu geben. Für das Verständnis des Problems möchte ich jedoch die Ansicht des Schweizer Psychiaters und Begründer der analytischen Psychologie C.G. Jung präsentieren. Er behauptet, dass ein Symbol ein Begriff, ein Bild oder ein Name ist, dessen Begriffsinhalt oder Gebrauch und Anwendung spezifisch oder merkwürdig ist und auf einen verborgenen, unklaren oder unbekannten Sinn hindeutet. Unter anderen findet man jenes Beispiel: Rad und Kreuz sind allgemein bekannte Gegenstände, die unter bestimmten Umständen als Symbole auftreten und etwas bedeuten.
Wenn man der Meinung ist, dass ein Symbol schließlich alles, was nicht nur für sich selber, sondern gleichzeitig auch für etwas anderes steht, festhält, dann kann man behaupten, dass jedes oder fast jedes Gebiet der menschlichen Tätigkeit sein System der Symbole hat. Innerhalb jeder Richtung wird der Begriff „Symbol“ verschieden definiert. In erster Linie lohnt es sich die Philosophie zu betrachten, weil sie die Quelle aller Wissenschaften ist. In der Philosophie ist jeder Gegenstand ein Symbol, wenn er auf etwas anderes verweist. Das Symbol wird als Zeichen verstanden. Die Bedeutung des Zeichens kann abgesprochen oder ein Zeichen sein, das auf verborgene Ursachen zurückverweist (z.B. Rauch auf Feuer, Fieber auf eine Krankheit).
Symbol in der Literatur versteht man als eine mehrdeutige objektive Figur, die verschiedene Wirklichkeitspläne vom Künstler auf der Basis ihrer wesentlichen, nicht zufälligen Allgemeinheit vereint. Es ist auf die Parallelität der Ereignisse basierend, es ist metaphorisch, aber sehr oft hat es noch einen tieferen Sinn. Das Symbol gibt den Leser die Freiheit, seine Sinne zu interpretieren. Literaturwissenschaft legt Wert auf Unerschöpflichkeit des Symbols.
Es ist offensichtlich, dass jede Wissenschaft ihr Ziel und ihren Zweck hat, deshalb zeigt sich das Symbol als Objekt der interdisziplinären Untersuchung von vielen Seiten, nimmt verschiedene Merkmale an. Es funktioniert aber ziemlich ähnlich, d.h. wird als Bedeutungsträger, als Sinnbild verwendet.

Gute Antwort oder schlechte Anwort: Thumb up 0 Thumb down 0

Answers beantwortet von: Lilli M [ Grey Star Level] Bookmark and Share

beantworten Sie die Frage

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage zu stellen.

noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren »


RSS Feeds - Newsletter - Social

Comment Rating Widget

  • PlaygirlxVeroxSunshine: du brauchst doch keine anmachsprüche……. sei du selbst...  Thumb up 0 Thumb down 0
  • ich_und_du: Du brauchst keine Sprüche. Sicher bist du nervös und dann bringst du sie nicht...  Thumb up 0 Thumb down 0
  • t_segler: Vergiss das mit dem Anmachspruch! Mit einem auswendig gelernten Spruch erreichst...  Thumb up 0 Thumb down 0
  • Sophia: also des schwankt auch oft ins positive  Thumb up 0 Thumb down 0
  • Christian: Das tut sie ja. Nur sagen sie es dann logischerweise weniger, weil man gute...  Thumb up 0 Thumb down 0

Star Punkte Skala

Verdiene Punkte durch Fragen & Antworten!

Grey Sta Levelr [1 - 25 Grey Star Level]
Green Star Level [26 - 50 Green Star Level]
Blue Star Level [51 - 500 Blue Star Level]
Orange Star Level [501 - 5000 Orange Star Level]
Red Star Level [5001 - 25000 Red Star Level]
Black Star Level [25001+ Black Star Level]
BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor

Powered by Yahoo! Answers

Literature Blogs
blog directory