Q&A: Warum setzten wir in diese immer mehr brutal werdene Welt noch Kinder rein?

Apr

28

2012

Frage von Kajol ist wieder die Alte: Warum setzten wir in diese immer mehr brutal werdene Welt noch Kinder rein?
Meine Kinder sind nch klein,und ist es nicht wahrscheinlich,das sie den 3.Weltkrieg auf jeden Fall miterleben?Ich hab ja schon als erwachsener Angst davor.
Ich finde die Welt wird immer kränker.Manchmal tun mir die Kinder schon leid,schliesslich haben sie es sich ja nicht ausgesucht in diese Welt gesetzt zu werden.Aber müssten wir es denn nicht besser wissen?

beste Antwort:

Answer by supermoni49
warum denkst du an dinge die sein könnten , aber nicht da sind ? mach dich doch nicht verrückt…was auch immer in zukunft sein wird , wir werden es nicht ändern können…doch jetzt schon an dinge denken , die mir angst machen ? nein ! denke doch einfach daran , wie es heute ist . morgen sehen wir weiter…und nun mach dir einen kaffee und denke an schöne dinge des lebens !

Füge deinen Kommentar hinzu!

In: Nachrichten & Medien Frage von: [8 Grey Star Level] Bookmark and Share



Antwort # 1

Weil wir irgendwo alle hoffen, dass es eben nicht passiert. In jeder schlimmen Zeit (1. und 2. Weltkrieg, Hungersnöte, Pest) wurden Kinder geboren. Weil sie unsere Zukunft sind und wir ja dazu da sind unsere Art zu erhalten. Und vielleicht machen es unsere Kinder ja doch irgendwann einmal besser.

Gute Antwort oder schlechte Anwort: Thumb up 0 Thumb down 0

Answers beantwortet von: Streunerin muss mal [ Grey Star Level] Bookmark and Share

Antwort # 2

hmmmm
Ein Weltkrieg wäre vielleicht das Ende der Menschheit

Keine Kinder mehr kriegen wäre mit Sicherheit das Ende der Menschheit

Gute Antwort oder schlechte Anwort: Thumb up 0 Thumb down 0

Answers beantwortet von: blue [ Grey Star Level] Bookmark and Share

Antwort # 3

Wer soll denn später sonst Deine – dann vermutlich spärlich ausfallende – Rente mal zahlen?

Gute Antwort oder schlechte Anwort: Thumb up 0 Thumb down 0

Answers beantwortet von: Bruno M [ Grey Star Level] Bookmark and Share

Antwort # 4

“Diese Welt wird immer brutaler” – Das ist so ein Klischee dass sich mir die Zehnägel aufrollen – Das ist so wie “Früher gab es noch anständige Musik” oder “Die Jugend von heute…”

WARUM wird die Welt immer brutaler? Also ich empfinde es als ausgesprochen positiv, dass wenn ich auf die Strasse gehe mir nicht irgendeine Horde Raubritter mit Schwertern oder Steinzeitmenschen mit Keulen begegnen kann… ebensowenig muss ich mir keine Sorgen machen dass meine Tochter als Jungfrau in irgendeinen Götzentempel verschleppt und geopfert wird. Weia, ich habe rote Haare – aber als Hexe wird mich dennoch keiner verbrennen – was für ein Glück. Und auch wenn ich Jüdin wäre, müsste ich keinen gelben Stern tragen. Ebensowenig muss ich Angst haben dass meine Familie von Pest, Ruhr, Cholera oder ähnlichen Krankheiten darniedergerafft wird. Dazu gäbe es es noch dutzende Beispiele.

Ich sage ja nicht, dass wir in einer friedlichen Welt leben… aber Verbrechen und Kriege hat es schon immer gegeben… genauso wie die Menschen selbst in allerschlimmsten Zeiten Kinder bekommen haben, weil das nunmal ein angeborener Grundtrieb des Menschen ist.

Gute Antwort oder schlechte Anwort: Thumb up 0 Thumb down 0

Answers beantwortet von: bärchen♥ [ Grey Star Level] Bookmark and Share

Antwort # 5

in den meisten faellen gehoert der kinderwunsch bei einer beziehung dazu.das es noch mal zu einem krieg kommen koente mag schon sein
aber anderer probeme die deine kinder erwarten kommen auf jeden fall.
dazu gehoert klima,welthunger,umweltverschutzung,ende des oelzeitalters.da heute keine so richtig was dagegen tut werden es unsere kinden schwer haben unsere fehler zu berichtigen.
ich bin mir sicher das unsere kinder dies in den griff bekommen da sie es muessen wenn sie ueberleben wollen.

Gute Antwort oder schlechte Anwort: Thumb up 0 Thumb down 0

Answers beantwortet von: adam w [ Grey Star Level] Bookmark and Share

Antwort # 6

Es müsste mehr Menschen geben,die sich über diese Dinge Gedanken machen!

Gute Antwort oder schlechte Anwort: Thumb up 0 Thumb down 0

Answers beantwortet von: bungle in the jungle [ Grey Star Level] Bookmark and Share

Antwort # 7

Ich glaub da machst Du dich aber ein bisschen verrückt.Ich habe selbst zwei Kinder und diese wachsen in ein gut behüteten Umgebung auf. Sie haben relativ gute Schulbildung satt zu essen ein großen Freundeskreis und vieles mehr.
Wenn ich da so z. B. a) in andere Länder schaue. b) in die Vergangenheit blicke dann kann ich nicht unbedingt feststellen das es den Kindern hier eigentlich schlecht geht. ( vieles kann man aber in Deutschland zum Wohle der Kinder noch viel viel besser machen)
Ich glaube vieles wird schlecht gemacht um auch Angst zu schüren. Was dahinter steckt hm da wird es schon ein Ziel geben aber das ist auch ein anderes Thema.
Ich denke Kinder sind unbedingt ein muss es macht Spaß mit Ihnen die Zeit zu verbringen und es ist unsere Zukunft.(für die Menschheit)
Mag sein das die Zukunft auch schlechte Zeiten bringen wird aber die kommen und gehen das war in der Vergangenheit so und wird auch in der Zukunft so sein.
Kürzlich habe ich ein Buch über den hundertjährigen Krieg gelesen.
Also die Menschen haben gelebt um zu überleben und wenn jemanden z. B. Dein Gesicht nicht gefallen hat wurdest Du geköpft.
Ich denke die Kinder z. B. im Mittelalter hatten es sicher auch nicht leicht und die Zeiten waren auch sehr hart. Hunger Seuchen Kriege waren an der Tagesordnung und die Menschen sind auch nicht ausgestorben.
Ich denke die Zeiten waren wesentlich schlechter.

Gute Antwort oder schlechte Anwort: Thumb up 0 Thumb down 0

Answers beantwortet von: Risiko60 [ Grey Star Level] Bookmark and Share

Antwort # 8

Irgendwo her muessen ja brutale Menschen herkommen……

Gute Antwort oder schlechte Anwort: Thumb up 0 Thumb down 0

Answers beantwortet von: Big Chrome [ Grey Star Level] Bookmark and Share

Antwort # 9

Hallo,

es hat zu allen Zeiten Kriege gegeben, bei denen Menschen getötet wurden. Für die, die es in dem Moment trifft, ist das natürlich hart und ungerecht.
Aber wenn wir jetzt alle aus Angst vor möglichen Kriegen keine Kinder mehr bekämen, würde die Menschheit von alleine aussterben und der Krieg der Menschen mit ihr. Die restliche Natur würde sich aber nach wie vor im Krieg befinden, die nach der Darwin’schen Theorie vom “Überleben des Besten” (survival of the fittest) geprägt ist.
Man kann jetzt darüber streiten, ob “unser” Krieg ein Teil dieser Theorie ist und notwendig, um das Überleben der Stärksten und Besten der Menschheit zu ermöglichen. Im Zeitalter der Massenvernichtungswaffen, die keinen Unterschied zwischen stark oder schwach, dumm oder intelligent machen, sicherlich fragwürdig und dennoch ein Teil des Überlebenskampfes.

Also nicht unterkriegen lassen und die Kinder so gut es geht auf die Härten des Lebens vorbereiten. Für mich heißt das, meinen Kindern Selbstbewusstsein und die Fähigkeit, sich zumindest verteidigen zu können, mitzugeben. Wir können sie ja nicht immer beschützen.

Gruß

cfco15

Gute Antwort oder schlechte Anwort: Thumb up 0 Thumb down 0

Answers beantwortet von: cfco15 [ Grey Star Level] Bookmark and Share

Antwort # 10

An den nächsten Krieg solltest Du noch nicht denken.
Ohne Nachwuchs würden wir aussterben.
Leider weiß man vieles erst später.Und mit dem Wissen von heute hätte man es anders machen können.

Gute Antwort oder schlechte Anwort: Thumb up 0 Thumb down 0

Answers beantwortet von: sandra w [ Grey Star Level] Bookmark and Share

Antwort # 11

Das meine Rente gesichert ist

Gute Antwort oder schlechte Anwort: Thumb up 0 Thumb down 0

Answers beantwortet von: Dubbi [ Grey Star Level] Bookmark and Share

Antwort # 12

ich weiß es nicht aber ich vermute es ist instinkt es gehört einfach zum leben dazu

Gute Antwort oder schlechte Anwort: Thumb up 0 Thumb down 0

Answers beantwortet von: tati crazy [ Grey Star Level] Bookmark and Share

beantworten Sie die Frage

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage zu stellen.

noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren »


RSS Feeds - Newsletter - Social

Comment Rating Widget

  • kakao291: Wenn du dich doch gut fühlst, werden das wohl keine Depressionen sein. Hast du...  Thumb up 0 Thumb down 0
  • Finni: Hey, ich hatte damit auch Probleme die letzten Monate. Achte mal auf gesunde...  Thumb up 0 Thumb down 0
  • Katie: Ich glaube schlicht und einfach dass Du zu viel nachdenkst. Ich kenne das Problem...  Thumb up 0 Thumb down 0
  • Ali A: also ich würde erst mal abwarten und viel sport viel essen viel trinken und nicht...  Thumb up 0 Thumb down 0
  • Cinderella: Ja, ich litt lange unter Depressionen und zwar weil ich schon mit 42...  Thumb up 0 Thumb down 0

Star Punkte Skala

Verdiene Punkte durch Fragen & Antworten!

Grey Sta Levelr [1 - 25 Grey Star Level]
Green Star Level [26 - 50 Green Star Level]
Blue Star Level [51 - 500 Blue Star Level]
Orange Star Level [501 - 5000 Orange Star Level]
Red Star Level [5001 - 25000 Red Star Level]
Black Star Level [25001+ Black Star Level]
BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor

Powered by Yahoo! Answers

Literature Blogs
blog directory