Barf – Spargel?

Feb

4

2013

Frage von Lotte: Barf – Spargel?
Mein Hund bekommt Frischfleisch mit Gemüse.
Meine Frage nun: Hat schon jemand Spargel gefüttert oder Schwarzwurz vielleicht?
Ist das ein gutes Futtergemüse oder ist das zu stark entwässernd?

Danke,
Lotte =)
Ich möchte hier nicht lesen was ihr gerne esst/essen würdet.
die frage ist durchaus ernst gemeint.
ich hoffe dass du franky keinen hund hast, dem du tatsächlich erbsen und bohnen gibst. Des weiteren musst du nicht “Ihr” zu mir sagen… ;)

beste Antwort:

Answer von jast
Meiner bekommt Sonntags Kohlrouladen und in der Woche kann er wählen zwischen Lachs,Spargel oder Hummer.Wenn er Diät macht bekommt er nur eine geriebene Karotte.

antworte jetzt auf die untenstehende Frage!

In: Haus & Garten Frage von: [8 Grey Star Level] Bookmark and Share



Antwort # 1

Also wenn dem Hund es besser geht als dem Herrchen, dann ist irgendwas verkehrt gelaufen. Klar verstehe ich, dass man seinem Hund gerne alles frisch geben möchte, aber deswegen muss er nicht alles das bekommen was der mensch auch ißt.
Also Spargel oder Schwarzwurz würde ich ihm nicht geben, allerdings Karotten, Erbsen oder Bohnen. Wenn er dann noch ein sehr leckeres Filetsteak bekommt, dann wäre ich gerne euer Hund.

Gruß
Franky

Gute Antwort oder schlechte Anwort: Thumb up 0 Thumb down 0

Answers beantwortet von: Franky [ Grey Star Level] Bookmark and Share

Antwort # 2

Er kann durchaus 1bis 2 Stangen Spargel unters Futter gemischt bekommen ,aber bitte nicht alleine zu fressen geben ,als Alleinnahrung ist es nicht empfehlenswert

Gute Antwort oder schlechte Anwort: Thumb up 0 Thumb down 0

Answers beantwortet von: ath [ Grey Star Level] Bookmark and Share

Antwort # 3

Klar, warum denn nicht ,wenn für den Hund gekocht wird und es nicht nur aus Gemüse besteht was Du anbietest .
So kann sich Dein Hund auf ein abwechslungsreiches Essen freuen!
Ich glaube bei Dir Hund zu sein wäre schön
hihi

Gute Antwort oder schlechte Anwort: Thumb up 0 Thumb down 0

Answers beantwortet von: Mpu [ Grey Star Level] Bookmark and Share

Antwort # 4

Ich habe mal gesucht und der untenstehende Link ist nur einer von vielen.
Unsere Hunde werden auch “ge-BARFt”. Der TA wird es uns nicht danken, denn dort müssen wir nicht so oft hin.
Zitat (Obst/Gemüse):
Ein Teil des Gemüses kann gut aus “Abfällen” bestehen wie die äusseren Blätter vom Rosenkohl, Strunk vom Brokoli , die Endstücke und Schalen vom Spargel.

Helge

Gute Antwort oder schlechte Anwort: Thumb up 0 Thumb down 0

Answers beantwortet von: angelbo [ Grey Star Level] Bookmark and Share

Antwort # 5

Ich habe trotz langem Suchen nichts dazu finden können .
Es wird auf alle Fälle nicht davor gewarnt. Ich selber kam noch nicht auf die Idee Spargel zu verfüttern .
Hier ist aber eine tolle BARF Seite
http://www.drei-hunde-nacht.eu/barf/index.htm

grüße aus Texas
Doro

ps
Roh macht Froh ;-)

Gute Antwort oder schlechte Anwort: Thumb up 0 Thumb down 0

Answers beantwortet von: Bullyzistin [ Grey Star Level] Bookmark and Share

Antwort # 6

Hi,

Spargel füttere ich nicht roh, das bekommt meine gegart, genau wie bläendes Gemüse und Nachtschattengewächse das gare ich , damit fahre ich einfach besser und selbst die Nachtschattengewächse und sogar Bohnen (danach püriert) sind so für den Hund verträglich!

Alles Andere gibt es natürlich weierhin roh ;-)

In der Natur fressen die Hunde das Gemüse ja aus den Beutetieren vorverdaut, das ist genau das gleiche wie wenn wir es etwas garen!!!

Nachtrag:
habe mal schnell meinen TA angerufen weil mich das jetzt auch interressiert hat……….Spargel kann roh verfüttert werden, sollte aber nicht zuviel und zu oft verfüttert werden und nur Saisonmäßig wie alle anderen Gemüse und Obstsorten auch.
Man sollte aber den Hund entscheiden lassen ob er es verträgt und der grüne wäre roh noch besser geeignet als der weise.

Gute Antwort oder schlechte Anwort: Thumb up 0 Thumb down 0

Answers beantwortet von: Xanthie [ Grey Star Level] Bookmark and Share

Antwort # 7

Ich barfe meine Hunde einmal in der Woche. Spargel kannst du schon füttern, du musst ihn halt nur pürieren – so wie jedes andere Gemüse auch, damit die Hunde das besser verdauen können. Würde ich aber nicht allzu oft füttern, da Spargel schon ein wenig bläht. Meine mögen es übrigens nicht. Dafür lieben sie Broccoli

Gute Antwort oder schlechte Anwort: Thumb up 0 Thumb down 0

Answers beantwortet von: Naamah [ Grey Star Level] Bookmark and Share

Antwort # 8

Ich barfe auch, das heißt mein Beagle ;-) !
Ich denke du kannst es ausprobieren, bedenke aber das Manche Gemüsearten Blähungen verursachen “können”.
Wegen dem Entwässern brauchst du dir bestimmt keine Sorgen machen. Das holt er sich schon wieder, wenn´s wirklich so wär. Sonst dürfte der Hund ja auch keinen Reis kriegen.
Ich habe sowieso festgestellt, seitdem mein Beagle Rohfütter und vorgegartes Gemüse bekommt, säuft sie nicht mehr so viel und macht nicht mehr so viele Haufen.
Es ist einfach natürlicher und ich weiß dass mein Hund nur gute Sachen bekommt, was ich vom Fertigfutter nicht immer behaupten kann !
Mein Hund frißt übrigens alles außer rohen Fisch und rohes Huhn und PETERSILIE ;-)) !!!
Ei sogar mit Schale. Allerdings nur die Eier von unseren eigenen Hühnern, bei gekauften Eiern läßt sie die Schale liegen.

Viel Spaß mit Hund
liebe Grüße eki.

Gute Antwort oder schlechte Anwort: Thumb up 0 Thumb down 0

Answers beantwortet von: eki [ Grey Star Level] Bookmark and Share

Antwort # 9

warum fragst du nicht in entsprechnde foren?

hier zum beispiel!

einige gemüse sind roh gift für mensch und hund 8bohnen zum beispiel. an obst sind weintrauben zumindest im verdacht giftig zu sein, zwibeln, knoblauch sind giftig…usw. wies mit spargel aussieht und schwarzwurzeln, weis ich nicht.

frag mal dort.

Gruß aus der Eifel
Steffen

Gute Antwort oder schlechte Anwort: Thumb up 0 Thumb down 0

Answers beantwortet von: Steffen [ Grey Star Level] Bookmark and Share

beantworten Sie die Frage

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage zu stellen.

noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren »


RSS Feeds - Newsletter - Social

Comment Rating Widget

  • kakao291: Wenn du dich doch gut fühlst, werden das wohl keine Depressionen sein. Hast du...  Thumb up 0 Thumb down 0
  • Finni: Hey, ich hatte damit auch Probleme die letzten Monate. Achte mal auf gesunde...  Thumb up 0 Thumb down 0
  • Katie: Ich glaube schlicht und einfach dass Du zu viel nachdenkst. Ich kenne das Problem...  Thumb up 0 Thumb down 0
  • Ali A: also ich würde erst mal abwarten und viel sport viel essen viel trinken und nicht...  Thumb up 0 Thumb down 0
  • Cinderella: Ja, ich litt lange unter Depressionen und zwar weil ich schon mit 42...  Thumb up 0 Thumb down 0

Star Punkte Skala

Verdiene Punkte durch Fragen & Antworten!

Grey Sta Levelr [1 - 25 Grey Star Level]
Green Star Level [26 - 50 Green Star Level]
Blue Star Level [51 - 500 Blue Star Level]
Orange Star Level [501 - 5000 Orange Star Level]
Red Star Level [5001 - 25000 Red Star Level]
Black Star Level [25001+ Black Star Level]
BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor

Powered by Yahoo! Answers

Literature Blogs
blog directory