Hilfe mein Sohn kann sich in der Schule nicht Konzentrieren.?

Mar

17

2013

Frage von Jaennette Z: Hilfe mein Sohn kann sich in der Schule nicht Konzentrieren.?
Mein Sohn hat schwierigkeiten sich zu konzentrieren, die Schule meint da gibt es Medikamente. Wer kennt das und wie habt Ihr das hin bekommen. Ich halte nichts von der ruhig stellung bei Kindern.

beste Antwort:

Answer by Der Dieter
nee traubenzucker soll da ja helfen

Was denkst du? antworte jetzt!

In: Gesundheit & Medizin Frage von: [8 Grey Star Level] Bookmark and Share



Antwort # 1

Ich würde mal zum Kinderarzt gehen und austesten lassen, ob der evtl. ADS hat. Mein Sohn hatte das auch, mit Hyperaktivität. Man hat ihm dann Ritalin verschrieben, wovon ich aber auch nicht viel hielt. Er wollte das auch nicht nehmen und wir haben eine Psychotherapie gemacht. Ritalin ist auch umstritten.

Gute Antwort oder schlechte Anwort: Thumb up 0 Thumb down 0

Answers beantwortet von: streunerin bln [ Grey Star Level] Bookmark and Share

Antwort # 2

Geh auf jeden Fall mal mit deinem Sohn zum Kinderarzt. Der wird dann prüfen, ob z.B. Ad(H)S dahinter steckt. Ich hatte auch Konzentrationsprobleme habe aber nie irgendwelche Medikamente bekommen, sondern bin zur Ergotherapie gegangen. Das hat mir schon ziemlich geholfen konzentrierter zu sein-

Gute Antwort oder schlechte Anwort: Thumb up 0 Thumb down 0

Answers beantwortet von: lady300 [ Grey Star Level] Bookmark and Share

Antwort # 3

konzentration ist trainingssache.
ein besuch beim kinderarzt kann auf keinen fall verkehrt sein und ich würde dir raten auf jeden fall hinzugehen und dich auch nicht abwimmeln zu lassen.
hat dein sohn noch andere symptome? hat er generell konzentrationsschwierigkeiten? oder beschränkt es sich nur auf bestimmte situationen/fächer?

Gute Antwort oder schlechte Anwort: Thumb up 0 Thumb down 0

Answers beantwortet von: tirishri [ Grey Star Level] Bookmark and Share

Antwort # 4

Ergotherapie oder Ritalin. Bei der Ergo geht das aber nicht von heute auf morgen, müsstest schon Monate warten bis man eine Verbesserung erkennt. Wenn dein Kind spiele spielt ( Playstation usw.) ziehe sofort den Stecker ! Meiner hat sich seitdem gebessert mit seiner Konzentration .

Gute Antwort oder schlechte Anwort: Thumb up 0 Thumb down 0

Answers beantwortet von: LaraCroft [ Grey Star Level] Bookmark and Share

Antwort # 5

Konzentrationsstörungen, auch ADS, sind zu 80% aus der Familiensituation begründet. Ritalin ist sehr beliebt, wir nähern uns amerikanischen Verhältnissen immer mehr an.
Ich halte es für FALSCH.
Wenn du selbst nicht weisst, woran es bei euch in der Familie hapern könnte, bleibt nur der Gang zum Psychologen.
Dann tue es, lass den Kleinen nicht unnötig lange in dieser Situation.

Gute Antwort oder schlechte Anwort: Thumb up 0 Thumb down 0

Answers beantwortet von: benjamina05 [ Grey Star Level] Bookmark and Share

Antwort # 6

meiner hat das auch.er bekommt in der schule besuch von einer psychotherapeutin,die ihn beobachtet wann das auftritt und wieviel unterricht seitdem vergangen ist.ich hab den vorteil das ich in dänemark lebe.da können die kinder die echt nicht länger sitzen können eine pause machen und sich anders beschäftigen.er kann aufstehen und etwas trinken,was ihm hilft wieder konzentrierter zu sein.

das die schule dich damit allein lässt kann ich nicht verstehen,denn medikamente zu geben,bloss damit vielleicht der rest der klasse nicht gestört wird finde ich blöd.
rede mit den lehrern ob sie dich unterstützen können und ob es bei euch schulpsychologen gibt.

du kannst ihm aber zusätzlich in der apotheke ZAPPELIN besorgen das ist rezeptfrei und homäopatisch,denn ritalin macht erstens abhängig und das gibt es nur auf rezept falls dein sohn an adhs leidet.
sieh das er genug schläft,keine nutellabrote mit zur schule nimmt(süsses fördert seine unruhe) und wenn es die schule erlaubt das er zwischendurch mal was trinken darf.
viel glück und viel unterstützung

Gute Antwort oder schlechte Anwort: Thumb up 0 Thumb down 0

Answers beantwortet von: Rico Z [ Grey Star Level] Bookmark and Share

beantworten Sie die Frage

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage zu stellen.

noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren »


RSS Feeds - Newsletter - Social

Comment Rating Widget

  • kakao291: Wenn du dich doch gut fühlst, werden das wohl keine Depressionen sein. Hast du...  Thumb up 0 Thumb down 0
  • Finni: Hey, ich hatte damit auch Probleme die letzten Monate. Achte mal auf gesunde...  Thumb up 0 Thumb down 0
  • Katie: Ich glaube schlicht und einfach dass Du zu viel nachdenkst. Ich kenne das Problem...  Thumb up 0 Thumb down 0
  • Ali A: also ich würde erst mal abwarten und viel sport viel essen viel trinken und nicht...  Thumb up 0 Thumb down 0
  • Cinderella: Ja, ich litt lange unter Depressionen und zwar weil ich schon mit 42...  Thumb up 0 Thumb down 0

Star Punkte Skala

Verdiene Punkte durch Fragen & Antworten!

Grey Sta Levelr [1 - 25 Grey Star Level]
Green Star Level [26 - 50 Green Star Level]
Blue Star Level [51 - 500 Blue Star Level]
Orange Star Level [501 - 5000 Orange Star Level]
Red Star Level [5001 - 25000 Red Star Level]
Black Star Level [25001+ Black Star Level]
BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor

Powered by Yahoo! Answers

Literature Blogs
blog directory